Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

WordPress, Joomla, Drupal, Typo3, MediaWiki usw.

Moderatoren: moni, Jasko

Benutzeravatar
npage-user
Webmaster Alt Meister
Webmaster Alt Meister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 08:53
Mein Vorname: Michael
Wohnort: Haßloch
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

Beitragvon npage-user » Mo 15. Feb 2016, 18:58

Jasko hat geschrieben:OK, dank des Bildes kann ich dir sagen was du machen kannst.

1. Im Ordner 'htdocs' die Datei index.php umbenennen in index_dashbord.php
2. Den Inhalt des Ordners wordpress in den Ordner htdocs kopieren
3. Es werden mehr Ordner im Verzeichniss htdocs sein als vorher im Verzeichnies wordpress das ist aber normal und nötig damit das daschbord weiterhin funktioniert
4. Eventuell die Configuration der Installation anpassen aud den neuen Pfad
5. Das Dashbord von XAMPP wird ab jetzt so afugerufen http://localhost/index_dashbord.php

Versuch es mal so

Hab das jetzt mal ausprobiert. Die Seite lässt sich jetzt auch über localhost aufrufen und bei den bereits vorher hochgeladenen Dateien kann ich jetzt auch die Kurz-URL "/wp-content/uploads/beispiel.jpg" so eingeben. Allerdings werden NEUE Dateien weiterhin im alten Upload-Ordner hochgeladen, also unter "wordpress", und sind deshalb weiterhin nur über "/wordpress/wp-content/uploads/beispiel.jpg" erreichbar. Ich hab dann versucht, ob es was bringt, wenn ich in den Einstellungen von Wordpress die Website-Adresse von "http://localhost/wordpress" auf "http://localhost" abändere. Dadurch ändert sich allerdings nichts, weil die Dateien immer noch im alten Verzeichnis landen. Schließlich hab ich ja jetzt die Wordpress-Dateien doppelt: einmal unter "htdocs" und einmal im Unterverzeichnis "wordpress". Wenn ich auf dem Server was verändere (also zum Beispiel Bilder hochlade), dann aktualisieren sich die Dateien im Unterverzeichnis "wordpress" weiterhin (und nicht die in htdocs), deshalb sind auch Dateien weiterhin nur über die URL mit "/wordpress/..." aufrufbar ...... Oh Gott, da hab ich was angefangen ... :lol:



Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

Beitragvon Jasko » Mo 15. Feb 2016, 19:15

Du solltest mal in den Configurations einstellungen deines WP nachschauen, da du es ja in den Ordner wordpress installiert hast, werden diese configs wohl auch so geblieben sein, beim kopieren ändert sich da nichts, das muss man dan per Hand machen, ausser du machst eine neue Installation von WP aber diesmal direkt im htdocs Ordner, dann sind die Einstellungen von Anfang an richtig. Ich denke aber das willst du vermeiden, darum ist es nicht schlächt diese Einstellungen für die Pfade noch einmal abzuklappern um zu sc hauen wo noch der alte Pfad drin steht. Auch die Links werden wohl noch auf den alten Ordner zeigen, sprich du rufst zwar dein WP mit locahost auf aber wenn du einem Link folgst springt es in den alten Ordner und darum funktioniert es nicht, da muss man aufpassen.

Ich glaube das Prinzip hast verstanden das war wichtig jetzt ist nur noch aufbauarbeit mit dem System dran damit man es besser versteht.

Benutzeravatar
npage-user
Webmaster Alt Meister
Webmaster Alt Meister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 08:53
Mein Vorname: Michael
Wohnort: Haßloch
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

Beitragvon npage-user » Di 16. Feb 2016, 18:36

Juhu, die Pfade werden endlich richtig angezeigt! :u27 Ich musste bei den Einstellungen im Wordpress-Dashboard die URL jeweils zu "http://localhost" umändern. Neue Dateien werden jetzt übrigens nicht mehr im wordpress-Ordner hochgeladen, sondern im direkt im htdocs unter wp-content und dann uploads. Gibt's da jetzt später beim Umzug auf einen Web-Server irgendwas, was ich beachten muss? Weil die Wordpress-Dateien ja doppelt vorliegen. Oder macht das keinen Unterschied?

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

Beitragvon Jasko » Di 16. Feb 2016, 19:16

Na du wirst die wordpress Datein hochladen die du bearbeitest, also die aus htdocs, die anderen werden auf dem Stand bleiben auf dem sie waren als du sie in den htdocs Ordner kopiert hast. Die dinge die mit der Datenbank verbunden sind werden aber auch bei den alten Datein gleich sein, weil ja die Datenbank die gleiche ist.

Beim Umzug wirst du wieder nur die Pfade anpassen müssen, sprich von http://localhost zu http://meine-neue-seite.de , die relativen Pfade bleiben dabei gleich, also du änderst nur einmal den Ausgangspunkt, sonst ist alles gleich.

Viel Spaß beim bastelln.

Benutzeravatar
npage-user
Webmaster Alt Meister
Webmaster Alt Meister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 08:53
Mein Vorname: Michael
Wohnort: Haßloch
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Wordpress-Installation mit FileZilla

Beitragvon npage-user » Mi 17. Feb 2016, 09:45

Achso, ok. Danke nochmal für deine Hilfe. :)


Zurück zu „Content Management Systeme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste