Joomla Test-Template

WordPress, Joomla, Drupal, Typo3, MediaWiki usw.

Moderatoren: moni, Jasko

Benutzeravatar
kafi112
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jan 2016, 22:26
Mein Vorname: Karsten
Kontaktdaten:

Joomla Test-Template

Beitragvon kafi112 » Sa 9. Apr 2016, 04:15

So, und nun geht das Theater schon los.
Was habe ich gemacht:
- Testaccount bei alfahosting erstellt (http://www.test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de/)
- FTP Verbindung mit FileZilla zum Webspace hergestellt
- eine MySQL Datenbank erstellt
- Joomla über das alfahosting Kundencenter installiert
Bild
- ein Testmenü erstellt
Bild
- 2 neue Beiträge erstellt
Bild
- Gratis Template runtergeladen und installiert (http://www.themerepublic.com/demo/?t=Neutrino)
- Template als Standart zugewiesen
Bild
Bild

Wenn ich die normale Seite aufrufe, sehe ich von meinen vorgenommenen Arbeiten gar nix (http://www.test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de/).
Wenn ich dort ein /joomla dran hänge, sieht man was (http://test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de/joomla/).

Eigentlich sollten beide Testeinträge ins Testmenü, welches im Hauptmenü liegen sollte. Irgendwie will das nicht. Vom Testmenü ist nichts zu sehen.

Wo kann ich denn jetzt Änderungen am Layout vornehmen? Sprich rechts und links ein Menü, in der Mitte den Content, oben Header, etc.?
Wenn ihr HIER auf "Modul Positions" klickt, sollte das doch eigentlich möglich sein.

Ich habe hier jetzt 5 Stunden rumgemacht und bin im Grunde fast so schlau wie vorher.


Bild

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon Jasko » Sa 9. Apr 2016, 09:14

Hast du dir vorher die Videos zu Joomla angeschaut die sind sehr hilfreich.

Wenn man ein neues Menü erstellt muss man diesem Menü auch Links zuweisen, damit es seinen zweck erühlt, sprich menüelemente. Wenn das menü dann nicht zu sehen ist muss man dem Menü im neuen Template eine s.g. Modulposition zuweisen, sonst weiß das Menü nicht wo es auf der Seite auftauchen soll.

Ich würde dir vorschlagen lokal auf deinem rechner XAMPP zu installieren, dann kannst du lokal so viele Installationen von Joomla machen wie du willst um verswchiedenes auszuprobieren, man kann das auch im Testaccount, aber da geht halt vieles langsamer wegen der FTP verbindung. Und am bessten Joomla mit beispiel content installieren da kann man am bessten sehen wo etwas ist und wie man das eigenltlich aufbaut.

Benutzeravatar
thaileben
Moderator
Moderator
Beiträge: 6760
Registriert: So 26. Sep 2010, 03:47
Mein Vorname: Jürg
Wohnort: nahe Ubon Ratchathani / Thailand
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon thaileben » Sa 9. Apr 2016, 10:54

Hallo Karsten
Ich habe dir hier ein Video rausgesucht das dir bestimmt weiterhilft.
Es gibt in der neuesten Playlist von diesem User eine gute erklärung betreff dem von Jasko angesprochenen xampp

Jürg :X

Benutzeravatar
sansiro
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 878
Registriert: Do 20. Okt 2011, 21:40
Mein Vorname: Peter

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon sansiro » Sa 9. Apr 2016, 11:19

Sorry, vergessen ins "richtige"Thema zu schieben, aber der Hund mußte unbedingt raus zum Gassi!!
Danke Jasko !

Benutzeravatar
kafi112
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jan 2016, 22:26
Mein Vorname: Karsten
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon kafi112 » Sa 9. Apr 2016, 18:34

Bin jetzt auf Arbeit und werde mich erst morgen wieder kümmern können.

Aber noch eine Frage vorweg.
Ich habe ja jede einzelne Seite unserer npage HP auf meinem Rechner lokal gespeichert.
Ich habe z.B. einen Ordner "Startseite" erstellt und darin liegt dann eine Index.htm mit dem html-code der Seite.
Die Menüstruktur habe ich dabei beibehalten.
Im Ordner "Trainingszeiten" liegen z.B. die Unterordner "Agility" und "Obedience" mit der jeweiligen index.htm.
Kann ich diese Ordner samt Unterordner auf den Webspace laden, damit ich diese dann als Beiträge im Joomla Backend auswählen kann, oder muss ich jeden einzelner Beitrag neu erstellen?
Wenn ja, in welchen Ordner muss ich dann auf den Webspace packen, um die dannen Joomla auswählen zu können?
Und, müssen die alle index.htm heißen, oder kann ich die auch z.B. in "trainingszeiten_agility.htm" oder "startseite.htm" umbenennen?
Macht das Sinn, um die Dateien in Joomla besser unterscheiden zu können?
Bild

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon Jasko » Sa 9. Apr 2016, 19:15

Du musst die Textseiten als Beiträge/Artikel neu erstellen, da Joomla (auch Wordpress) ihre Inhalte in einer Datenbank abspeichern. Es gibt kein CMS wo du die Datein einfach so hochladen könntest. Ich habe an einem CMS gearbeitet das dem nPage system ähnelt damit könnte man es so machen, das Problem es ist sehr primitiv und würde für deinen Zweck nicht geeignet sein wegen Mitgliederbereich und ähnlichem.

Benutzeravatar
kafi112
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jan 2016, 22:26
Mein Vorname: Karsten
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon kafi112 » Sa 9. Apr 2016, 19:58

OK, danke.
Dann werde ich mich morgen mal dran setzen und die Beiträge neu erstellen.

Ich habe vorhin mal eine Testbeitrag und einen Menüpunkt erstellt und diesen Beitrag diesem Menüpunkt zugeordnet.
Wenn ich die Seite übers joomla backend aufrufe (http://test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de/joomla/index.php) wird das auch angezeigt,.
Wenn ich die Seite aber direkt über die Testdomain aufrufe (http://test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de), dann nicht.
Wo liegt der Fehler?
Bild

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3130
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon Jasko » Sa 9. Apr 2016, 22:14

Da ist kein Fehler. Die Joomla installation wurde in dem Ordner joomla gemacht, das macht das system von alleine, will man das die Seite in der hauptdomain auftaucht so installiert man joomla direkt ins Hauptverzeichnis. Ein anderer weg ist es die Domain einfach auf den Ordner joomla umzuleiten, bei einem bezahlten account geht das ohne probleme. Sprich wenn du deine de-Domain auf alfahostin aufschaltest wählst du einfach den Ordner joomla als aufrufziel der Domain und alles ist OK, also kein Fehler einfach eine Sache der Einstellungen.

MFG

Benutzeravatar
kafi112
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jan 2016, 22:26
Mein Vorname: Karsten
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon kafi112 » So 10. Apr 2016, 00:56

Ich werde mich dann morgen mal intensiv mit der ganzen Sache beschäftigen.

Wenn ich meine Seiten in joomla neu erstelle, kopiere ich ja einfach den html-Codes der entsprechenden npage Seite und füge ihn im html-Modus in einem neuen Beitrag in joomla ein.
Die verlinkten Bilder muss ich ja neu hochladen und die links dementsprechend anpassen.
Das mache ich dann wohl in joomla unter "Medien".
Soweit richtig?

Ich möchte später natürlich auch meine Galerien wieder anlegen.
Wie das funktioniert, dazu melde ich mich später bestimmt nochmal.
Was mich aber schonmal interessiert, muss ich die ganzen Bilder für die Galerien auch bei Joomla hochladen, oder lade ich die per FTP in den Webspace?
Weil ich bei joomla bisher nichts mit Galerien gesehen habe.
Da muss ich doch bestimmt noch was nachinstallieren.

Arbeite ich jetzt überhaupt noch mit FTP im Webspace, oder mache ich jetzt grundsätzlich alles in joomla?
Bild

Benutzeravatar
kafi112
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jan 2016, 22:26
Mein Vorname: Karsten
Kontaktdaten:

Re: Joomla Test-Template

Beitragvon kafi112 » Mo 11. Apr 2016, 17:03

Moin.
Nach viel viel Google und YouTube bin ich nun schon um einiges weiter gekommen und man sieht auch einen Fortschritt. http://test-63883.alfa3044.alfahosting-server.de/joomla/index.php
Natürlich bin ich noch lange nicht fertig.
Die Beiträge müssen noch vernünftig formatiert werden, es fehlen noch einige Inhalte und die Slideshow, die auf nPage mit jQuery lief funktioniert noch nicht.

Nun habe ich aber erstmal Fragen zu 2 anderen Bereichen:
1. Überschriften der Dropdown Menüs
Wenn ich das Menü als "Menü Überschrift" einfüge, ist der Menüpunkt in der Ansicht etwas hochgestellt (siehe "Verein").
Die anderen Menüpunkte sind als "Menüeintrag-Alias) eingestellt und mit der Startseite verlinkt.
So wird das zwar ordentlich dargestellt, funktioniert aber nicht auf dem Tablet.
Wenn ich das dann auf dem Tablet anklicke, erscheint kurz das Menü, die Startseite wird geladen und das Menü schließt sich wieder.
Die Menüeinträge sollen nur als Überschrift fungieren und nicht als links.
Wie kann ich das am besten umsetzen?

2.Design individuell anpassen
Ich möchte gerne das Hintergrundbild austauschen (wie auf der npage HP) und die Farben der Container und der Schrift anpassen.
So direkt gibt es da wohl keine Möglichkeit, aber das lässt sich doch bestimmt irgendwie händisch umsetzen.
Wo finde ich diese Einträge und welche genau sind für was zuständig.

3. Galerie
Die Galerien habe ich mit Phoca Gallery erstellt.
Allerdings werden mir da die Fotos nach anklicken zu klein dargestellt.
Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden dies einzustellen.
Habe ich da vielleicht was übersehen, oder gibt es ein anderes Plugin, das da etwas flexibler ist?

Vielen Dank schon mal.

Karsten
Bild


Zurück zu „Content Management Systeme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast