Datenbank mit Abfrage

Allgemeine Fragen zu diversen Homepagebaukästen und Webspaces

Moderatoren: HTML-Laie, Jasko

Antworten
Freya
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Jan 2022, 15:02
Mein Vorname: Lola
Kontaktdaten:

Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Freya » Do 27. Jan 2022, 15:42

Wie ich bereits im Vorstellungsthread beschrieb, bearbeite, pflege und füttere ich seit Jahre eine Clanhomepage für ein Online Game, und hatte nun eine verrückte Idee...

In dem Game gibt es zich tausende Items, und oft bekomm ich als Clanleader die Frage, wofür was ist, wo man es bekommt etc....
Früher gab es im Game dafür ein "Artikelverzeichnis", welches aber leider abgeschafft wurde, also kam mir jetzt die bekloppte Idee evtl. für meine Homepage selber eins zu erstellen, nur bei meinen sehr begrenzten Wissenstand in dieser Hinsicht weiss ich leider nicht wie ich dieses Umsetzen könnte :?
Dabei reicht es mir nicht, so wie ich angefangen hab mit Tabellen zu arbeiten, wie ich es hier als Beispiel getan hab https://www.black-white-magic.de/1-_-1000.htm
Ich stellte mir Bildlich etwas vor, wo ich die Suchkriterien eingeben kann, die es mir dann automatisch alles rausfiltert, was dazu passt, wo mir dann das Bild plus die Itembeschreibung am Ende angezeigt wird...

Um es viell. deutlicher zu erklären:
Ich hab zb ein Item im Rucksack mit den Kriterien: Questgegenstand, level 10, Lila
Wenn ich das so in meinen Tabellen suchen müsste, wäre ich ja ewig unterwegs und würd es evtl. sogar übersehen bei den vielen möglichen Items und wüsste hinterher trotzdem nicht direkt wofür es wäre :roll:
Es muss doch irgendwie auch einfacher gehen^^

Hoffe jemand kennt eine Lösung für die Umsetzung meiner Verrückten Idee ;)

Gruß
Freya

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Jasko » Fr 28. Jan 2022, 13:03

Hallo,

für den Anfang muss es nicht immer eine Datenbank Abfrage sein, man könnte das ganze auch einfach auf einer Seite als Tabelle anzeigen und dann mit Javascript filtern und Zeilen ausblenden die dem Suchwort nicht gleichen. Hier ist ein Beispiel dafür:
https://www.w3schools.com/howto/howto_j ... _table.asp

Man kann das hier gezeigte Script leicht modifizieren um nicht nur nach dem Namen als match zu filtern sondern alle Zellen zu berücksichtigen. So kannst du im orginal nicht nach Country filtern, aber mit folgender Anpassung schon:

Code: Alles auswählen

<script>
function myFunction() {
  var input, filter, table, tr, td, i, txtValue;
  input = document.getElementById("myInput");
  filter = input.value.toUpperCase();
  table = document.getElementById("myTable");
  tr = table.getElementsByTagName("tr");
  for (i = 1; i < tr.length; i++) {
    td = tr[i].getElementsByTagName("td");
    noMatch = true;
    for (j = 0; j < td.length; j++){
      if (td[j]) {
        txtValue = td[j].textContent || td[j].innerText;
        if (txtValue.toUpperCase().indexOf(filter) > -1) {
          tr[i].style.display = "";
          noMatch = false;
          break;
        }
      }  
    }
    if (noMatch)
      tr[i].style.display = "none";
  }
}
</script>
Mit weiteren Anpassungen läst sich z.B. zunächst die ganze Tabelle verstecken und je nach Treffer eine Zeile einblenden.

Eine andere Möglichkeit wäre mehrere Suchfelder zu nutzen und so noch besser zu Filtern, aber wie gesagt muss nicht gleich eine DB sein.

Freya
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Jan 2022, 15:02
Mein Vorname: Lola
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Freya » Fr 28. Jan 2022, 14:18

Denke diese "einfache" Version wird am Ende nicht wirklich klappen - viell. war ich auch einfach nicht genau genug - aber rede von ca. 36.000 Items :shock:
Das wird schon ein Problem diese alle auf einer Seite in eine Tabelle zu bekommen :lol:

Dabei wird bei jedem Item in verschiedene Kategorien unterteilt:
  • Name des Items
  • Art des Items (Geschenk, Questgegenstand, Elixier, Amulett, Rezepte, Ressourcen, unterschiedliche Rüsstungsteile etc.)
  • Level des Items
  • Bei Rüstungsteilen und den passenden Runen/Elementen noch nach dem Kampfstil
  • und je nach Wichtigkeit und Wert des Items noch in Farben
Das oben genannte Beispiel war jetzt falls ich ein Questgegenstand im Rucki hab, welche ich nicht zuordnen kann, wofür ich den brauche, hier mal andersrum ein Beispiel...

Ich hab ein Kürass, möchte diesen Berunen, dann muss ich erstmal rausfinden, welche Rune kann ich überhaupt für mein Kampfstil in den Kürass einbauen, welches Rezept muss derjenige erlernen, der sie mir basteln soll, und welche Ressourcen muss ich dem für die Herstellung besorgen
Daher benötige ich mehre Abfrage Optionen, damit ich definieren kann, was ich genau suche, man hat halt selten den Name des Items zur Hand und braucht dafür das Artikelverzeichnis um genau diesen finden zu können ;)

Bild
Ist zwar auf Russisch, aber so in der Art müsste es dann am Ende ausschauen

Denke halt bei der Menge an Items geht es leider nur über eine DB :cry:

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Jasko » Fr 28. Jan 2022, 17:56

Hallo,

verstehe ja das ist schon eine Menge.

Die Frage ist wie willst du die DB hosten?
Hast du Webspace mit DB Anbindung?
Hast du eine DB die du dafür benutzen kannst?

Wenn du "nur" einen Homepage-Baukasten hast, wird das schwirig mit der DB, man muss Serverseitige Scripts ausführen können z.B. mit php um die DB anzusprechen.

In was für einer Situation bist du genau, damit man einen Startpunkt hat um zu helfen...

MFG

Freya
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Jan 2022, 15:02
Mein Vorname: Lola
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Freya » Fr 28. Jan 2022, 22:49

Derzeit bin ich noch per "Baukastensystem" unterwegs, aber dieser lässt in letzter Zeit sehr zu Wünschen übrig.
Nennt sich Homepage-Baukasten.de...
Anfangs hatte ich auch bei der Kostenlose Version unbegrenzte Seiten, nur gab es letztens eine Änderung, wohin dieses glaub bei der Kostenlosen Version auf 5 Seiten begrenzt werden soll. Dazu noch diverse andere Änderungen/Einschränkungen, wo ich eh schon am Überlegen bin das meine Homepage erneut umziehen müsste. ;)
Dazu lässt auch der Support ziemlich nach, wenn ich eine Frage habe, hab ich im Netz meist eher eine Antwort per Zufall gefunden, bevor ich von denen eine Antwort bekomme

Habe mich auch schon nach andere "Baukastensysteme" wie Jimdo, Wix etc. beschäftigt - nur leider schaff ich es dort nicht das Layout so zu gestalten, wie ich es gerne hätte, denn wenn meine Homepage erneut umziehen soll, möchte ich auch einige Anpassungen am Layout vornehmen, die sich mit der Zeit ergeben haben um es ordentlicher gestalten zu können.
zb brauch ich auch diverse versteckte Unterseiten - zum einen damit nicht im Navigations Menü unendlich viele Seiten gelistet werden müssen - zum anderen für unseren Clanbereich noch PW-Geschützte Seiten, die ich einzelne Clanis (zb dem Rat) zugänglich machen kann, und andere wo alle Clanis durch einloggen Zugang bekommen können - das ganze von mir Verwaltet, damit ich wenn jemand den Clan verlässt, diese aus dem Bereich auch ausschließen kann, heisst also jeder Clani muss auch sein eigenes PW erhalten können...

Im Hinblick auf meine, glaub man kann sie schon als "extravagant" bezeichnen, Vorstellungen, bin ich derzeit nebenbei am schauen, wie baue ich eine Homepage aus dem Nix - ohne Baukasten etc. - nach dem Motto, was brauch ich alles dafür, was wird mir wo geboten, wie starte ich das ganze etc.
Nur leider zum Thema DB noch nicht wirklich das gefunden, wie ich es mir vorstelle, aber dies brauch ich ja auch, um dann am Ende festlegen zu können, was ist das richtige für mich für den Umzug meiner HP.

Eine DB hab ich da leider noch nicht, müsste erstmal wissen, was ich dafür alles benötige, brauch nur erstmal einen Anfang - und ich lerne schnell

Benutzeravatar
moni
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 8196
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 20:56
Mein Vorname: Monika
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von moni » Sa 29. Jan 2022, 20:01

So wie du das alles beschreibst da brauchst auf alle fälle Webspace mit irgendeinen CMS System, was all die Ansprüche erfühlen kann.
Viele Grüße ...Monika

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Jasko » Mo 31. Jan 2022, 11:52

Hallo,

also je nach dem wie Lernfreudig du bist gibt es für dich mit diesem Vorhaben zwei Wege die du gehen kannst.

1. (Schwache Lernkurve) Du hollst dir ein CMS, wie moni sugeriert hat, und passt es deinen Bedürfnissen an. Beispiel wäre WordPress oder Joomla. Ein anderer Ansatz in der Richtung wäre eine Forensoftware wie phpBB, wo man auch Unterseiten machen kann (Beispiel: https://homepagehelfer.org/app.php/page/webrookie), aber die Hauptseite wäre quasi ein Forum, ähnlich wie das hier von uns.

2. (Starke Lernkurve) Du machst alles selbst mit einem Framework (z.B. Laravel). Gibt dir mehr Kontrolle und du musst trotzdem nicht alles selbst programmieren da man für Komponenten wie Login-System auf eine Bibliothek zurückgreifen kann. Man müsste aber die Programmiersprache php lernen, und programmieren im allgemeinen.

Für beide Lösungen brauchst du ein Webhosting mit php und mysql oder zumindest SQLite support.

Zum üben kann man sich XAMPP mal anschauen, da kann man auf dem eigenen Rechner üben wie man eine Webseite auf dem einem Server erstellt. Alternativ kann man sich mal bei einem kostenlosen hoster versuchen eine TestHP zu bauen sich mit der DB verbinden und ähnliches. ich habe dafür immer gerne https://www.bplaced.net/ verwendet, aber nach einer kurzen Suche im Netz findet man auch andere ich kann jetzt keine besonders vorheben.

Zum eigentlichen Thema nochmal:
Es gibt auch Möglichkeiten so eine große Menge an Daten ohne DB, dafür aber mit Javascript zu durchuschen, in dem man die Daten z.B. in eine JSON Datei als Teil der HP ausliefert. Das ermöglicht dir aber nicht die anderen Sachen, wie z.B. Mitgliederbereiche.

Benutzeravatar
Derryck
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mi 26. Jan 2022, 15:19
Mein Vorname: Derryck
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Datenbank mit Abfrage

Beitrag von Derryck » Di 15. Feb 2022, 16:26

Freya hat geschrieben:
Fr 28. Jan 2022, 22:49
Anfangs hatte ich auch bei der Kostenlose Version unbegrenzte Seiten, nur gab es letztens eine Änderung, wohin dieses glaub bei der Kostenlosen Version auf 5 Seiten begrenzt werden soll. Dazu noch diverse andere Änderungen/Einschränkungen, wo ich eh schon am Überlegen bin das meine Homepage erneut umziehen müsste. ;)
Dazu lässt auch der Support ziemlich nach, wenn ich eine Frage habe, hab ich im Netz meist eher eine Antwort per Zufall gefunden, bevor ich von denen eine Antwort bekomme
Ach, sieh mal einer guck. Das wusste ich z.B. gar nicht. Benutze den Baukasten ja wirklich sehr häufig, nutze aber wegen meiner (zahlenden) Kunden stets die kostenpflichtige Variante, wo es diese Einschränkungen natürlich nicht gibt. Die Sache mit dem Support wundert mich aber wirklich. Bekomme da eigentlich innerhalb von einem Tag immer eine Antwort. :o

Wurde deine Frage zur Datenbank jetzt eigentlich beantwortet? Der Thread steht jedenfalls seit zwei Wochen in Lauerstellung, deswegen dachte ich, ich frag mal höflich nach. :o)
"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann."
— Antoine de Saint-Exupéry

Antworten

Zurück zu „Andere Homepageanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste