Der Internet-Explorer ist tot.

Hier könnt ihr über Computerprobleme & Programme diskutieren

Moderator: Jasko

Antworten
Benutzeravatar
Derryck
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Mi 26. Jan 2022, 15:19
Mein Vorname: Derryck
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der Internet-Explorer ist tot.

Beitrag von Derryck » Do 16. Jun 2022, 14:03

Was haben Amy Winehouse, Kurt Cobain und der Internet Explorer gemeinsam?

...

Alle drei gehören zum "Club 27" der viel zu früh verstorbenen Berühmtheiten.

Ob man dem Internet Explorer in ähnlicher Art und Weise nachtrauert, steht jedoch auf einem anderen Blatt geschrieben. Vielen galt er ja als der langsamste Browser aller Zeiten, als unbeliebtes Anhängsel und Relikt, was Webdesigner, Support-Mitarbeiter und Software-Entwickler mit sich herumschleppen müssen, um 100% ihrer Kunden bedienen zu können. Diese Zeiten sind nun vorbei, endgültig, er lässt sich ab sofort nicht mehr starten und wird ausnahmslos durch "Edge" ersetzt.

Was sind eure Gedanken zu dem Thema?

Ich persönlich werde ihn schon vermissen. Ich habe ihn zwar nicht mehr aktiv benutzt, aber er hat mich auf meinem Weg durchs Internet lange Zeit treu begleitet. Auch wenn man nur noch sporadisch Kontakt mit ihm hatte, gehörte er einfach dazu, wie die Holzhacke bei Minecraft oder der schrullige Onkel auf Familienfesten. Doch jetzt ist er von uns gegangen.

R.I.P.
"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann."
— Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Bernhardt
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 475
Registriert: Do 21. Jan 2016, 14:55
Mein Vorname: Bernhardt
Wohnort: Ebersberg
Kontaktdaten:

Re: Der Internet-Explorer ist tot.

Beitrag von Bernhardt » Fr 17. Jun 2022, 16:04

Weg ist weg.

Wenn er von Microsoft nicht mehr unterstützt wird, gehört er einfach weg.


Ich nutze eh nur Chrome ;)

Benutzeravatar
Butterblume
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 7261
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:33
Mein Vorname: Karin
Wohnort: Peine / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Der Internet-Explorer ist tot.

Beitrag von Butterblume » Fr 17. Jun 2022, 17:27

Ich habe zu meiner anfangszeit auch den explorer genommen. Jetzt aber nur noch ff
Kussi... und Bild für all eure Bemühungen!

Butterblume / Karin

https://www.karins-poserbilder.de

Benutzeravatar
thaileben
Moderator
Moderator
Beiträge: 7572
Registriert: So 26. Sep 2010, 03:47
Mein Vorname: Jürg
Wohnort: nahe Ubon Ratchathani / Thailand
Kontaktdaten:

Re: Der Internet-Explorer ist tot.

Beitrag von thaileben » Sa 18. Jun 2022, 03:37

Genau ganz am Anfang wusste ich nicht einmal das es mehrere Browser gibt
dann, dass man auch zwei verschiedene installieren kann
das dritte ich hörte immer mehr vom Firefox Ich installierte diesen und er gefiel
habe mich dazu entschlossen diesen als mein Hauptbrowser zu nutzen,

habe jedoch noch einige andere zusätzlich installiert da früher hier sehr viel von unseres Mitgliedern Webseiten gebastelt wurden, und demzufolge Test mit diversen Browsern anstanden.

Mir fällt es also nicht auf das der weg ist, im Gegenteil ich werde immer mal aufgefordert den Edge zu nutzen was mich ein wenig nervt.

Jürg :X

Benutzeravatar
npage-user
Webmaster Alt Meister
Webmaster Alt Meister
Beiträge: 1255
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 08:53
Mein Vorname: Michael
Wohnort: Haßloch
Kontaktdaten:

Re: Der Internet-Explorer ist tot.

Beitrag von npage-user » Sa 18. Jun 2022, 17:50

Hatte mit dem Internet Explorer nie viel zu tun und kann mich gar nicht mehr so richtig daran erinnern, weil ich schon relativ früh damals auf Firefox umgestiegen bin, wenn ich mich richtig erinnere. Diesen "Verlust" des Internet Explorers merke ich jetzt also nicht wirklich, weil er mich nie wirklich begleitet hat.

Antworten

Zurück zu „Computer Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast