HomepageHelfer.net Designeinbau-Anleitung

Nur Leserecht (nicht sehen) für alle, ausser Hilfelexikon Mitglieder haben Voll zugang!

Moderator: moni

Benutzeravatar
Dummy
Dummy
Dummy
Beiträge: 129
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:01
Mein Vorname: Anonymous
Kontaktdaten:

HomepageHelfer.net Designeinbau-Anleitung

Beitragvon Dummy » Sa 1. Sep 2012, 11:52

Vorwort zu Designeinbau-Anleitung

Diese Anleitung ist nur für von npage-hilfe.net erstellte Designs gedacht. Zum Einbau nach dem Baukastensystem von npage.de. Hast du ein Inlineframe Design von uns,dann nimm bitte diese Einbauanleitung
Ist dein erworbenes Design nicht von npage-hilfe.net erstellt, und du möchtest es in eine npage.de Homepage einbinden, dann nimm bitte diese Einbauanleitung.

Entpacken der ZIP Datei

Zuerst musst du die von uns erhaltene, oder gedownloadete ZIP Datei auf deinem Rechner entpacken! Das heisst du musst die ZIP Datei nicht nur öffnen, sondern alles aus dem Ordner entnehmen. ZIP Dateien sollten eigentlich einfach zu entpacken und mit jedem Windows System problemlos zu öffnen sein. Die Dateien an einen anderen Platz senden oder kopieren und in einen Ordner auf deinem Rechner einfügen!

Nun sieht es auf deinem Rechner ungefär so aus (siehe Bild). Die Dateien Index.html und Style sind nur zu Demozwecken da. Index.html kannst du mit einem Browser öffnen, dann siehst du dein Design und kannst überprüfen, ob es so korrekt ist.

Bild

Dateien hochladen

Jetzt gehst du in den Ordner "bilder". Dort wirst du viele Grafiken vorfinden und eine CSS Datei mit dem Namen "style" und eventuell eine Js Datei mit dem Namen "menu". Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Dateien ausserhalb des Ordners "bilder". Alle diese Grafiken und die CSS (und ev. Js) Dateien musst Du nun auf deine nPage hochladen. ACHTUNG: Beim Hochladen der Grafiken musst du das Komprimieren entfernen (siehe Bild).
Dateien hochladen kannst du auch hier nachlesen.

Bild

Es ist von Vorteil oder zu empfehlen wenn du jetzt deine hochgeladenen Grafiken in einen Ordner verschieben würdest. Hier nachzulesen.

CSS URL Umbau

Jetzt musst du die URL Adresse der hochgeladenen CSS Datei mit dem Namen "style" auf deinem nPage Account finden.
Diese wirst du unter Dateien - Dateien Verwalten - HTML Dateien finden, oder hier nachzulesen.

Diese URL Adresse der CSS musst du nun auf deiner entpackten ZIP Datei auf deinem Rechner in dem Ordner "Einbau Anleitung" in der Text-Datei mit dem Namen "header" einbauen.

Die farbig markierte Stelle solltest du durch die kopierten CSS URL von nPage ersetzen.


<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

<title>Beispielhomepage</title>

<link href="style.css" rel="stylesheet" type="text/css" />

</head>


Jetzt sollte es so aussehen. Ausser die Nummer 004305/55. Die wird bei dir anders sein!

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

<title>Beispielhomepage</title>

<link href="http://file1.npage.de/004305/55/html/style.css" rel="stylesheet" type="text/css" />

</head>


Nicht Vergessen diese Änderung der Textdatei auf deinem Rechner zu speichern!

JS URL Umbau

Falls dein Design eine Js Datei mit dem Namen menü hat, musst die auch verlinken. Genauso wie obenmit der CSS Datei beschrieben: CSS URL Umbau.
Gibt es im Design Header keinen Link zu einer Javascript Datei, kannst diesen Punkt weglassen.

Jetzt sollte es so aussehen. Ausser die Nummer 004305/55. Die wird bei dir anders sein!

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

<title>Beispielhomepage</title>

<link href="http://file1.npage.de/004305/55/html/style.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
<script type="text/javascript" src="http://file1.npage.de/004305/55/html/menu.js"></script>

</head>


Nicht Vergessen diese Änderung der Textdatei auf deinem Rechner zu speichern!

Verfasst von goefi-chiangmai


⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔
Euer Dummy

Aktiv in: Hilfen zum Forum
Aktiv in: nPage hilfe Lexikon Suchwoerter-klicken
⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔

Benutzeravatar
Dummy
Dummy
Dummy
Beiträge: 129
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:01
Mein Vorname: Anonymous
Kontaktdaten:

Re: HomepageHelfer.net Designeinbau-Anleitung

Beitragvon Dummy » Sa 1. Sep 2012, 16:49

Design umstellen auf Eigenes Design

Jetzt ist alles vorbereitet und wir kommen zum eigentlichen Einbau und die Umstellung auf das eigene Design.
"Design" - "Mein Design" - "Anderes Design auswählen" - "Eigenes Design (17 Framesets vorhanden)" wählen oder hier nachzulesen.

Einbauschritt 1

Jetzt gehe auf "Design" - "Design Einstellungen". Danach wähle Frameset auswählen und nimm das erste (1frame) oben links. Bei Problemen lies hier.

Bild

Einbauschritt 2

Jetzt gehe auf "Design" - "Design Einstellungen". Danach wähle Styles verwalten.

Jetzt musst du einen neuen Style erstellen, und gib dem Style einen Namen. Beispiel: "Npage-hilfe".

Da wirst du zwei Editoren mit dem Namen "header" und "footer" sehen. Bei beiden solltest du jetzt den bereits bestehende Inhalt komlett löschen. Gleichzeitig auf deinem Rechner in der geöffneten ZIP Datei, in dem Ordner "Einbau Anleitung" den Kompletten Inhalt von der Datei "header" in den offenen neuen Style im Editor header, und den Inhalt der "footer" Datei in den Editor footer hineinkopieren.
Danach speichern.

Bei Problemen zu Punkt 2 lies hier.

Einbauschritt 3

Jetzt gehe auf "Design" - "Design Einstellungen" danach wähle Styles zuordnen.

Jetzt weise alle deine Seiten diesem neu erstellten style zu. Bei Problemen zu Punkt 3 lies hier.

Einbauschritt 4

Jetzt gehe auf "Design" - "Design Einstellungen" danach wähle Einstellungen.
Hier musst du deine Startseite festlegen und Scrollen auf "wenn nötig" stellen.

Bei Problemen zu Punkt 4 lies hier.

Link Einbau

Beim Eigenen Design, müssen die seiten Selber verlinkt werden. Falls unsere Designteam dir die Links noch nicht eingebaut haben, kannst du alles darüber in diesem Beitrag nachlesen.

Jetzt kannst Du deine Webseite aufrufen und alles überprüfen!

Verfasst von goefi-chiangmai
⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔
Euer Dummy

Aktiv in: Hilfen zum Forum
Aktiv in: nPage hilfe Lexikon Suchwoerter-klicken
⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔

Benutzeravatar
Dummy
Dummy
Dummy
Beiträge: 129
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:01
Mein Vorname: Anonymous
Kontaktdaten:

Re: HomepageHelfer.net Designeinbau-Anleitung

Beitragvon Dummy » So 2. Sep 2012, 17:42

Informationen und Bemerkungen!

Falls Du mal Design Grafiken auswechseln möchtest, sind diese URLs in der CSS Datei verlinkt.
Da unser Team aber festgestellt hat, dass beim Einbau eines eigenen Design, die Fehlerquote und Probleme beim einsetzten der Grafik URL sehr gross sind, haben wir unsere ZIP Dateien extra so verpackt das ihr die CSS nur hochzuladen braucht, ohne Verlinkung der URL. Ihr dürft einfach keine Grafik umbenennen und müsst genau nach dieser Beschreibung vorgehen!

Informationen zu Untermenüs

Falls das Design Untermenüs ausgestattet ist, ist es möglich, dass in eurer ZIP Datei zusätzlich eine "Js Datei" mit dem Namen "menu" vorhanden ist. Die ist nur dazu da, falls das Design nicht bei nPage eingebaut wird, und das die HTML Index Datei funktioniert. Beim Einbau auf nPage könnt ihr sie also löschen, und sie muss nicht hochgeladen werden. Es sei denn, wir haben sie zusätzlich nochmals im Ordner "bilder" platziert, dann wird sie auch auf nPage gebraucht.

Meta Tags Angaben

Unsere Designs haben keine Meta Tags Angaben drin, da sie nPage automatisch in der Grundeinstellung übernommen werden.
Möchtest Du sie aber selber einbauen, was auch Vorteile bringt, kannst du gerne in unserem Tool-shop den Metatag Generator benutzen. Du darfst aber danach nicht Vergessen auf deinem nPage Account die Systemseitige Angaben auszuschalten.

Verfasst von goefi-chiangmai
⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔
Euer Dummy

Aktiv in: Hilfen zum Forum
Aktiv in: nPage hilfe Lexikon Suchwoerter-klicken
⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔⇔


Zurück zu „Lösungen zu Npage Hilfelexikon“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast